Vortrag Alexander Wierzock: "Ferdinand Tönnies und die Soziologie als Lehr-, Forschungs- und Reformfach"

Alexander Wierzock hält am 1. Dezember ab 18:15 Uhr den Vortrag "Neue Disziplin - neue Anwendungen: Ferdinand Tönnies und die Soziologie als Lehr-, Forschungs- und Reformfach" (Informationsflyer zur Veranstaltung). Ort ist der Hörsaal C im Audimax der Universität Kiel, Christian-Albrechts-Platz 2, 24118 Kiel. Es geht um Tönnies' Rolle bei der Etablierung der Soziologie als akademische Disziplin. 1921 Jahren erhielt Tönnies an der Kieler Universität einen Lehrauftrag für Soziologie. Weil damit das Fach erstmals als Disziplin anerkannt wurde, kann das als Geburtsstunde der Kieler Sozialwissenschaften gelten. Die Veranstaltung wird auch online gestreamt werden. Näheres dazu und den Zoom-Link finden Sie hier: politik.uni-kiel.de/de/aktuelles. Es handelt sich um gemeinsame Veranstaltung mit dem Institut für Sozialwissenschaften.